Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite

der Kirchengemeinde St. Markus.

Hier können Sie sich umschauen und über unsere Gemeinde informieren.

Ökumenischer Friedensgottesdienst

Herzliche Einladung zum ökumenischen Friedensgottesdienst am Samstag, 21. Januar um 18.00 Uhr in der kath. Kirche St. Laurentius in Kleinostheim.

Im Gottesdienst wird der Bombardierung Kleinostheims während dem zweiten Weltkrieg gedacht und für Frieden auf der Welt gebetet.

Weiter Informationen und Termine zu ökumenischen Aktivitäten im Reformationsjahr finden Sie hier.

Neue Lektorin für unsere Gemeinde

Seit einem halbem Jahr befindet sich Frau Ursula Buske in der Ausbildung zur Lektorin, die sie im September2016 erfolgreich abgeschlossen hat. Nach einem Beschluss des Kirchenvorstandes, der eine Vereinbarung über den Lektorendienst von Frau Buske in der Gemeinde St. Markus getroffen hat, wird sie im Rahmen eines Gottesdienstes offiziell in das Lektroenamt eingeführt. Dabei wird ihr eine Urkunde des Dekans überreicht, in der die Übertragung des Lektorendienstes genehmigt wird, und sie wird gesegnet.

Dieser Gottesdienst wird am 6. November um 11.30 Uhr in der Markuskirche gefeiert.

Diakonie Katastrophenhilfe

Nach Hurrikan MatthewHaiti: Hilfsmaßnahmen laufen an

Berlin, 10.10.2016. Die Diakonie Katastrophenhilfe hat ihre Hilfe für die Opfer von Hurrikan „Matthew“ in Haiti deutlich aufgestockt. Die Organisation stellt rund 300.000 Euro für Soforthilfe zur Verfügung. Mitarbeiter und Partner in Haiti haben am Wochenende vor Ort eingelagerte Hygiene-Pakete, Tabletten zur Trinkwasser-Aufbereitung, Decken und Planen an die Menschen verteilt. Die Schäden nach Hurrikan Matthew sind deutlich schwerer als zunächst angenommen. „Wir sind froh, dass wir erste Hilfspakete schnell verteilen konnten.

Kulturweg Kleinostheim - Station an der Markuskirche

Am Sonntag, 16. Oktober 2016 wird der Kulturweg in Kleinostheim eingeweiht.

Schild des Kulturweges vor der Markuskirche

Mit Unterstützung der Gemeinde Kleinostheim, der AG Kulturweg, des Heimat- und Geschichtsvereins, der Ortsgruppe Kleinostheim des Spessartbundes sowie des Bezirks Unterfranken konnte auch in Kleinostheim das Projekt Kulturweg realisiert werden. Entlang des Weges stehen an kulturell wichtigen Stationen Schilder mit Erklärungen, unter anderem an unserer Markuskirche.

Die Eröffnungsfeier beginnt am Sonntag, 16. Oktober um 12.30 Uhr an der Maingauhalle. Beim gemeinsamen Rundgang werden alle Stationen angelaufen und neben dem Schild wird es auch persönliche Erklärungen zu den einzelnen Stationen geben.

Wir laden Sie herzlich ein den Weg mit zu gehen.

Verabschiedung von Pfarrerin Birgit Niehaus

Meine lieben Gemeindeglieder, liebe mitlesenden Bürgerinnen und Bürger in Kleinostheim, Mainaschaff und Stockstadt,
ein letztes Mal darf ich als Pfarrerin von St. Markus an dieser Stelle ein Wort an Sie und Euch richten. Diesmal sind es Abschiedsworte. Mein Umzug nach Schweinheim und der Wechsel auf die 1. Pfarrstelle der Matthäusgemeinde in Aschaffenburg stehen kurz bevor. Im Mainaschaffer Pfarrhaus bin ich bereits am Entrümpeln und gelegentlich packe ich eine Umzugskiste. Am kommenden Sonntag, den 8. Mai, werde ich um 14.30 Uhr im Ev. Gemeindezentrum im Mainaschaff verabschiedet. Im Anschluss findet ein Empfang statt. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Ich freue mich, Sie und Euch am Sonntag persönlich zu sehen. Danke sage ich schon jetzt für die Kuchenspenden, die ich mir für meinen Abschied gewünscht habe.

Neuer Pfarrer in St. Markus

Ab 1. März ist die Pfarrstelle I in St. Markus wieder besetzt. Pfarrer Thoams Abel beginnt seinen Dienst in unserer Gemeinde und wird am Ostermontag offiziell in sein Amt eingeführt.

Pfarrer Thomas Abel

Nach einjähriger Vakanzzeit freuen wir uns sehr, dass mit Familie Abel wieder Lebens ins Pfarrhaus einzieht und die Pfarrstelle wieder besetzt wird. Wir heißen Familie Abel in St. Markus herzlich willkommen.

Subscribe to St. Markus Kleinostheim - Mainaschaff - Stockstadt RSS