Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite

der Kirchengemeinde St. Markus.

Hier können Sie sich umschauen und über unsere Gemeinde informieren.

Gemeindefeste in Stockstadt und Kleinostheim

Herzliche Einladung zu unseren Gemeindefesten.

Wir feiern am Sonntag, 10. Juli in Stockstadt rund um die Friedenskirche. Um 10.00 Uhr beginnt das Fest mit dem Gottesdienst, der vom Posaunenchor musikalisch gestaltet wird. Anschließend ist Festprogramm mit leckerem Essen, Musik zum Frühschoppen vom Posaunenchor, Kinderunterhaltung und Bänke-Bingo. Bei diesem lustigen Spiel können Sie attraktive Preise gewinnen und durch den Kauf einer Bingo-Spiel-Karte die Finanzierung unserer Kirchenbänke unterstützen.

Am Sonntag, 17. Juli findet das Gemeindefest in Kleinostheim statt. Wir beginnen mit einem Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Markuskirche, der vom katholischen Kirchenchor musikalisch untermalt wird. Anschließend ist Festbetrieb mit Musik zum Frühschoppen vom Posaunenchor, leckerem Essen und Zeit zur Unterhaltung. Am Nachmittag findet im Kirchgarten ein Kindergottesdienst statt und es gibt Spielmöglichkeiten für Groß und Klein im Garten.

Die Gemeinde St. Markus mit Pfarrer Abel und allen Mitarbeitern freut sich auf Ihren Besuch!

Neue Lektorin für unsere Gemeinde

Seit einem halbem Jahr befindet sich Frau Andrea Dinkel in der Ausbildung zur Lektorin, die sie am 4. Mai erfolgreich abgeschlossen hat. Nach einem Beschluss des Kirchenvorstandes, der eine Vereinbarung über den Lektorendienst von Frau Dinkel in der Gemeinde St. Markus trifft, wird sie im Rahmen eines Gottesdienstes offiziell in das Lektroenamt eingeführt. Dabei wird ihr eine Urkunde des Dekans überreicht, in der die Übertragung des Lektorendienstes genehmigt wird, und sie wird gesegnet.

Dieser Gottesdienst wird am 19. Juni um 10.15 Uhr in der Markuskirche gefeiert.

Verabschiedung von Pfarrerin Birgit Niehaus

Meine lieben Gemeindeglieder, liebe mitlesenden Bürgerinnen und Bürger in Kleinostheim, Mainaschaff und Stockstadt,
ein letztes Mal darf ich als Pfarrerin von St. Markus an dieser Stelle ein Wort an Sie und Euch richten. Diesmal sind es Abschiedsworte. Mein Umzug nach Schweinheim und der Wechsel auf die 1. Pfarrstelle der Matthäusgemeinde in Aschaffenburg stehen kurz bevor. Im Mainaschaffer Pfarrhaus bin ich bereits am Entrümpeln und gelegentlich packe ich eine Umzugskiste. Am kommenden Sonntag, den 8. Mai, werde ich um 14.30 Uhr im Ev. Gemeindezentrum im Mainaschaff verabschiedet. Im Anschluss findet ein Empfang statt. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Ich freue mich, Sie und Euch am Sonntag persönlich zu sehen. Danke sage ich schon jetzt für die Kuchenspenden, die ich mir für meinen Abschied gewünscht habe.

Kantate - Singt dem Herrn!

Am Sonntag, 24. April haben wir in einem Gottesdienst in Mainaschaff den Sonntag Kantate gefeiert. Es war ein besonderer Gottesdienst mit viel Musik und Gesang. Ich war in die Vorbeireitungen mit einbezogen und wusste, was die Gemeinde erwarten wird. In der Tasche hatte ich meinen Fotoapparat, um Bilder für die Homepage zu machen. Ich wolle Sie daran teilhaben lassen. Das einzige Bild, dass ich dann gemacht habe war das von dem so schön blühenden Baum vor der Kirche.

Kantate in Mainaschaff 2016

Neuer Pfarrer in St. Markus

Ab 1. März ist die Pfarrstelle I in St. Markus wieder besetzt. Pfarrer Thoams Abel beginnt seinen Dienst in unserer Gemeinde und wird am Ostermontag offiziell in sein Amt eingeführt.

Pfarrer Thomas Abel

Nach einjähriger Vakanzzeit freuen wir uns sehr, dass mit Familie Abel wieder Lebens ins Pfarrhaus einzieht und die Pfarrstelle wieder besetzt wird. Wir heißen Familie Abel in St. Markus herzlich willkommen.

Jahreslosung

Gott spricht:

Ich will euch trösten wie einen seine Mutter tröstet.

Jesaja 66,13

 

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes, gesundes und zufriedenes Jahr 2016!

Pfarrerin Birgit Niehaus wechselt im Juni 2016 die Pfarrstelle

Manche werden es schon gehört haben, für andere ist diese Information neu: Ich werde als Pfarrerin zum 1. Juni 2016 auf die 1. Pfarrstelle St. Matthäus in Aschaffenburg-Schweinheim wechseln. Meine Wahl fand in der letzten Woche im Kirchenvorstand St. Matthäus statt. Wenn ich gehe, werde ich 14 Jahre in Mainaschaff gewesen sein, eine lange Zeit, eine schöne und erfüllte Zeit. Wir sind hier zuhause und für meine Kinder ist Mainaschaff der Ort ihrer Kindheit und damit Heimat. Auch ich habe mich hier als Pfarrerin von St.

Seiten

Subscribe to St. Markus Kleinostheim - Mainaschaff - Stockstadt RSS